Weingut Burggarten, Blanc de Noir Spätburgunder

Auf Lager
ARTIKELNUMMER:
1536

Charaktervoller Wein mit Körper und Schmelz. Spätburgundertypische Notem von exotischen Früchten, Grapefruit und Wiesenheu schmeicheln Nase und Gaumen. Die sanft eingebundene Säure harmoniert wunderbar mit der dezenten Restsüße.

12,95 €
17,27 € / 1 l
Weinexpertise drucken

Paul Michael und Heiko Schäfer haben das Weingut Burggarten erst vor wenigen Jahren vom Vater übernommen, gehören aber schon zur Prominenz unter den Ahr-Winzern und räumen mit ihren Spätburgunder-Rotweinen regelmäßig Preise und Medaillen ab. Mit ihrem Spätburgunder Blanc de Noir wollen sie demonstrieren, wie interessant die weiße Seite dieser Rebsorte sein kann. Leicht moussierend kitzelt er den Gaumen nicht nur mit einem feinen Prickeln, sondern auch mit Aromen von exotischen Früchten, Grapefruit und Wiesenheu. Das präzise eingestellte Spiel von Frucht und Säure beweist auch hier ihr Können.
Erzeugerabfüllung: Weingut Burggarten, Landskroner Str. 61, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jahrgang 2021
Land Deutschland
Region Ahr
Weinfarbe Weiss
Weingut Weingut Burggarten
Rebsorte Spätburgunder
Qualitätsstufe QbA
Geschmack Trocken
Farbe Goldgelb
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2025
Alkohol 12,0% Vol.
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 7,5g/L
Säure 7,5g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Charaktervoller Wein mit Körper und Schmelz. Spätburgundertypische Notem von exotischen Früchten, Grapefruit und Wiesenheu schmeicheln Nase und Gaumen. Die sanft eingebundene Säure harmoniert wunderbar mit der dezenten Restsüße.
Schöner Begleiter zu hellem Fleisch und gereiftem Käse und Wurst.
Besonderes Nach der Saigner Methode gewonnener Weißwein aus Rotweintrauben. Ein reiner Saftabzug aus unvergorener Spätburgunder-Maische.

Produkte, die Ihnen auch gefallen könnten: