Bourgogne Pinot Noir, Jean Pascal

Nicht auf Lager
ARTIKELNUMMER:
05008

Hochwertiger Burgunder mit samtiger und zarter Textur bei zugleich präsenten Tanninen, die dem Wein viel Kraft verleihen. Sein aromatisches Beeren-Bouquet verspricht ein hochwertiges Geschmackserlebnis, das am Gaumen seine Bestätigung findet.

16,95 €
22,60 € / 1 l
Weinexpertise drucken

Sie kennen sicher die Fabel vom Fuchs, der die reifen Trauben als „sauer“ abtut, weil sie zu hoch für ihn hängen. Psychologen ist der Topos als „Saurer-Trauben-Effekt“ bekannt. Für den Pinot Noir der Domaine Jean Pascal in Puligny-Montrachet aber müssen Sie sich finanziell nur ein wenig auf die Zehenspitzen stellen, um den fabelhaften Roten kosten zu können. Dieser besticht schon jetzt durch seine verschwenderische Beerenfrucht und samtige Textur bei zugleich präsenten Tanninen, die dem Wein Kraft verleihen und das nötige Lagerpotenzial.

Hersteller: SARL Domaine Jean PASCAL & Fils, 20 Grande rue, 21190 Puligny-Montrachet, Frankreich

Jahrgang 2019
Land Frankreich
Region Burgund
Weinfarbe Rot
Weingut Domaine Jean Pascal
Rebsorte Pinot Noir
Qualitätsstufe Appellation d' Origine Contrôlée
Geschmack Trocken
Farbe Rubinrot
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2030
Alkohol 12,5% Vol.
Serviertemperatur 16–18 °C
Restzucker 0,2g/L
Säure 5,5g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Hochwertiger Burgunder mit samtiger und zarter Textur bei zugleich präsenten Tanninen, die dem Wein viel Kraft verleihen. Sein aromatisches Beeren-Bouquet verspricht ein hochwertiges Geschmackserlebnis, das am Gaumen seine Bestätigung findet.
Schöner Begleiter zu gereiftem Käse, Coq-au-Vin, Rindergulasch und Hasenbraten.
Besonderes Ausbau für neun Monate im Barrique (10% neue Fässer) und anschließend für zwei Monate im Edelstahltank. Durchschnittsalter der Rebstöcke: 41 Jahre.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!