Blanc de Noir trocken, Weingut Minges (BIO)

Nicht auf Lager
ARTIKELNUMMER:
05806

Sommerlich frischer Blanc de Noir aus 100% Spätburgunder, der mit seinem Duft von zarten Blüten, reifen Stachelbeeren und Aprikosen in die Nase strömt. Trifft der Wein auf den Gaumen spiegeln sich diese Früchte wider, eingebunden in eine feine Mineralität, abgerundet durch einen Hauch Pfälzer Lebendigkeit.

11,50 €
15,33 € / 1 l
Weinexpertise drucken

Wenn es um ihren Spätburgunder Blanc de Noir trocken geht, wird Regine Minges geradezu lyrisch, auch wenn sie in Prosa schreibt: „In der Nase wird man mitgenommen zu einem Spaziergang barfuß durch sommerliche Streuobstwiesen, auf denen zarte Blüten ihren Duft verbreiten und der Geruch von reifen Stachelbeeren und Aprikosen in der Luft liegt. Trifft der Wein auf den Gaumen spiegeln sich diese Früchte wider, eingebunden in eine feine Mineralität, abgerundet durch einen Hauch Pfälzer Lebendigkeit.“ Wir hätten es kaum schöner sagen können und laden Sie daher einfach zu besagtem Spaziergang ein!
Gutsabfüllung: Weingut Minges, Bachstraße 11, 76835 Flemlingen

Jahrgang 2020
Land Deutschland
Region Pfalz
Weinfarbe Weiss
Weingut Weingut Theo Minges
Rebsorte Spätburgunder
Qualitätsstufe QbA
Geschmack Trocken
Farbe Hellrosa
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2024
Alkohol 13,0% Vol.
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 6,8g/L
Säure 7,3g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Sommerlich frischer Blanc de Noir aus 100% Spätburgunder, der mit seinem Duft von zarten Blüten, reifen Stachelbeeren und Aprikosen in die Nase strömt. Trifft der Wein auf den Gaumen spiegeln sich diese Früchte wider, eingebunden in eine feine Mineralität, abgerundet durch einen Hauch Pfälzer Lebendigkeit.
Perfekter Begleiter zu Risotto und asiatischen Gerichten.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!