Suche
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.
RSS abonnieren

Empfehlungen

4 Artikel

pro Seite
  1. Riesling "Hochbenn" trocken, Weingut Schmitt

    Der Pfälzer Riesling trocken aus der Lage Dürkheimer Hochbenn, ist ein Wein, wie aus dem Bilderbuch. Er vereint auf unnachahmliche Weise Kraft und Eleganz und lässt Sie mit seiner opulenten Frucht von Golden Delicous, Aprikosen und rotbackigen Pfirsichen sowie seiner feinen Mineralität auch zu Hause an der sprichwörtlichen Pfälzer Lebensfreude teilhaben.

    9,50 € (12,67 €/1 l)
  2. Grauer Burgunder vom Löss trocken, Weingut Michel

    In der Nase präsentiert er den Duft von gelben Früchten wie Banane und Ananas. Am Gaumen zeigt er sich saftig und fruchtintensiv, mit weicher Säure und schönem Nachhall.

    9,95 € (13,27 €/1 l)
  3. Riesling fum Allerhinnerschde, Weingut Fendel

    Blitzsauberer, knackiger, feinherber Riesling aus dem Rheingau, der sich durch sein reines Bouquet, eine feine Säure und nachhaltigen Geschmack auszeichnet. Aus der hintersten Ecke des Kellers holte schon der Ururgroßvater die Flaschen, wenn mal was Besonderes auf den Tisch sollte. Da lagert auch der feinherbe Riesling „fum Allerhinnerschde“ (hessisch für „vom Allerhintersten“), das sprichwörtliche Maul voll Wein, bei dem man leicht die Zeit vergisst.

    10,50 € (14,00 €/1 l)
  4. Grauer Burgunder vom Tonmergel, Weingut Korrell

    Rebsortentypische, fruchtig-nussige Nase mit Anklängen von Vanille, die sich auch am Gaumen wiederfinden. Trocken und saftig, gehaltvoll mit feiner Säure und cremigem Schmelz im Nachhall.

    10,50 € (14,00 €/1 l)

4 Artikel

pro Seite