Riesling Spätlese 'Alte Reben', Weingut Müller

Auf Lager
ARTIKELNUMMER:
409

Die Riesling Spätlese „Alte Reben“ aus dem Krettnacher Euchariusberg wird durch eine vollfruchtige Nase von Pfirsich, Maracuja, grünem Apfel und feinen Teenuancen geprägt. Die deutliche Süße wird wunderbar von einer knackigen Säurestruktur umschmeichelt. Hier zeigt die Saar, was sie kann.

15,00 €
20,00 € / 1 l
Weinexpertise drucken

Die Riesling Spätlese „Alte Reben“ aus dem Krettnacher Euchariusberg wird durch eine vollfruchtige Nase von Pfirsich, Maracuja, grünem Apfel und feinen Teenuancen geprägt. Die deutliche Süße wird wunderbar von einer knackigen Säurestruktur umschmeichelt. Hier zeigt die Saar, was sie kann.
Gutsabfüllung: Stefan Müller, St.-Ursula-Straße 1, 54329 Konz-Krettnach

Jahrgang 2020
Land Deutschland
Region Saar
Lage Krettnacher Euchariusberg
Weinfarbe Weiss
Weingut Weingut Stefan Müller
Rebsorte Riesling
Qualitätsstufe Prädikatswein
Geschmack Süß
Farbe Goldgelb
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2040
Alkohol 8,0% Vol.
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 70,0g/L
Säure 10,5g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Die Riesling Spätlese „Alte Reben“ aus dem Krettnacher Euchariusberg wird durch eine vollfruchtige Nase von Pfirsich, Maracuja, grünem Apfel und feinen Teenuancen geprägt. Die deutliche Süße wird wunderbar von einer knackigen Säurestruktur umschmeichelt. Hier zeigt die Saar, was sie kann.
Passt hervorragend zu Ziegenkäse im Speckmantel auf einem frischen Wildkräutersalat.