Suche
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.

Vina Cabriel, Bodegas Palmera

Tiefdunkler Wein mit dichtem und eng verwobener Duft von tiefgründiger Würze und konzentrierter Frucht. Dunkle Schokolade, leichter Rauch und Vanille verbinden sich mit reifen Brombeeren und schwarzer Johannisbeere mit einem Hauch Zimt. Im Mund füllig und weich mit reifen Tanninen, die auch eine feine Süße auf der Zunge hinterlassen. Am Gaumen wirkt der Wein bei aller Dichte frisch und leichtfüßig mit schöner, klarer Kirschfrucht und etwas an Piment erinnernde Würznoten im langen Nachhall.

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,75 € (13,00 €/1 l)
(13,00 €/1 l)
-+
Empfehlungen

Einzelheiten

Die Weine von Heiner Sauers Bodegas Palmera werden derzeit in der Fachwelt herumgereicht: Schaut her, was da möglich ist. Schon der Brot- und Butterwein des Guts aus Bobal- und Tempranillo-Trauben heimste bei der Verkostung der Fachzeitschrift „Weinwirtschaft“ 16 von 20 möglichen Punkten ein. Noch mehr Wein bekommen Sie mit Heiner Sauers Vina Gabriel. Satte Frucht von schwarzen Johannisbeeren und Holunder, begleitet von Vanille und einer Spur Kaffee füllen den Mund aus. Die reifen Tannine fügen sich harmonisch ins Bild. Von diesem jungen Weingut werden wir sicher noch hören.
Produzent: Bodegas Palmera, Heiner Sauer & Co. Weinvertriebs KG, Hauptstraße 44, 76833 Böchingen

Zusatzinformation

Land Spanien
Region Utiel-Requena
Weinfarbe Rot
Weingut Bodegas Palmera
Jahrgang 2015
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo
Qualitätsstufe D.O.
Geschmack Trocken
Farbe dunkelrot
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2023
Alkohol 14,5 %
Serviertemperatur 16-18 °C
Restzucker 0,7 g/L
Säure 5,3 g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Tiefdunkler Wein mit dichtem und eng verwobener Duft von tiefgründiger Würze und konzentrierter Frucht. Dunkle Schokolade, leichter Rauch und Vanille verbinden sich mit reifen Brombeeren und schwarzer Johannisbeere mit einem Hauch Zimt. Im Mund füllig und weich mit reifen Tanninen, die auch eine feine Süße auf der Zunge hinterlassen. Am Gaumen wirkt der Wein bei aller Dichte frisch und leichtfüßig mit schöner, klarer Kirschfrucht und etwas an Piment erinnernde Würznoten im langen Nachhall.
Ideal zu dunklen Fleischgerichten, Lammkoteletts und herzhaften Schmortöpfen.