Suche
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.

Entre-Deux-Mers, Tour de Mirambeau

Der weiße Entre-Deux-Mers stammt von 33 Jahre alten Rebstöcken, die ihre Wurzeln tief in Ton-Kalkboden eingegraben haben und damit eine für eine hervorragende Traubenqualität bürgen. Das Ergebnis ist exzellenter Weißwein mit intensivem floralen Bukett sowie Noten von Zitrus- und Passionsfrucht, der nicht nur zu Fisch und leichter Küche passt, sondern sich auch als Aperitif eignet.

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,50 € (14,00 €/1 l)
Inkl. 19% MwSt. ggf. Versandkosten
(14,00 €/1 l)
-+
Empfehlungen

Einzelheiten

Château Tour de Mirambeau - Entre Deux Mers: Jean-Louis Despagne müssen wir wohl kaum noch vorstellen. Dieser Winzer sammelte in den letzten Jahren eine Auszeichnung nach der anderen ein, so etwa 1998 die begehrte „Gold Medaille Concours General de Paris“. Seit mehr als 250 Jahren baut die Familie Despagne auf dem Grundbesitz von Mirambeau Wein an. Der weiße Entre-Deux-Mers stammt von 33 Jahre alten Rebstöcken, die ihre Wurzeln tief in Ton-Kalkboden eingegraben haben und damit eine für eine hervorragende Traubenqualität bürgen. Das Ergebnis ist exzellenter Weißwein mit intensivem floralen Bukett sowie Noten von Zitrus- und Passionsfrucht, der nicht nur zu Fisch und leichter Küche passt, sondern sich auch als Aperitif eignet.

Hersteller: Famille Despagne, 2, Le Touyre, 33420 Naujac & Postiac

Zusatzinformation

Land Frankreich
Region Bordeaux
Lage Entre deux Mers AC
Weinfarbe Weiss
Weingut Château Tour de Mirambeau/Vignobles Despagne
Jahrgang 2018
Rebsorte Muscadelle, Sauvignon Blanc, Sémillon
Qualitätsstufe Appellation d' Origine Contrôlée
Geschmack Trocken
Farbe Zitronengelb
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2021
Alkohol 12,0 %
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 1,6 g/L
Säure 4,2 g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Intensives florales Bouquet mit Noten von Zitrus- und Passionsfrucht. Am Gaumen sehr angenehm mit feinem, ausgeglichenem Süße-Säure Spiel.
Wunderbar als Aperitif, zu Fisch und Schalentieren, hellem Fleisch und frischen Salaten.