Suche
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.

Weißburgunder trocken, Weingut Müller

Mit seiner milden Säure ist dieser Weißburgunder ein sehr weicher und runder Wein. Dennoch behält er die unverwechselbare Spritzigkeit der Saar bei. In der Nase kommen Aromen von reifem Apfel, Aprikose und feiner Vanille zur Geltung. Der weiche aber saftige Abgang endet mit einer leichten Mineralität und Frische.

Verfügbarkeit: Auf Lager

8,95 € (11,93 €/1 l)
(11,93 €/1 l)
-+

Einzelheiten

Der Weißburgunder wächst direkt hinter dem Weingut auf einem nährstoffreichen Boden mit einer leichten Blauschieferauflage. Als Gegenpol zu den Rieslingen aus dem Hause Müller ist der Weißburgunder mit etws weniger Säure eher ein weicher und runder Wein. Trotzdem behält er die richtige Spritzigkeit der Saar bei. In der Nase kommen Aromen von reifem Apfel, Aprikose und feiner Vanille zur Geltung. Der weiche aber saftige Abgang endet mit einer leichten Mineralität und Frische.
Gutsabfüllung: Stefan Müller, St.-Ursula-Straße 1, 54329 Konz-Krettnach

Zusatzinformation

Land Deutschland
Region Saar
Weinfarbe Weiss
Weingut Weingut Stefan Müller
Jahrgang 2020
Rebsorte Weißer Burgunder
Qualitätsstufe QbA
Geschmack Trocken
Farbe Hellgelb
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2024
Alkohol 12,0 %
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 8,7 g/L
Säure 7,1 g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Mit seiner milden Säure ist dieser Weißburgunder ein sehr weicher und runder Wein. Dennoch behält er die unverwechselbare Spritzigkeit der Saar bei. In der Nase kommen Aromen von reifem Apfel, Aprikose und feiner Vanille zur Geltung. Der weiche aber saftige Abgang endet mit einer leichten Mineralität und Frische.
Wunderbar zu würzigen Gerichten wie Flammkuchen mit Steinpilzen, Speck und Hirtenkäse.

Zutaten

Nährwerte

durchschnittliche Nährwertangaben pro 100g