Bourgogne Chardonnay, Jean Pascal

Nicht auf Lager
ARTIKELNUMMER:
05011

Jean Pascals Einstiegs-Chardonnay erinnert an die großen Lagen des Weinguts und ist purer Weingenuss zum moderaten Burgunder-Preis. Mineralisch mit komplexen Aromen und sehr elegantem Gesamteindruck bietet er viel Trinkvergnügen und Lagerpotenzial.

17,95 €
23,93 € / 1 l
Weinexpertise drucken

Sie kennen sicher die Fabel vom Fuchs, der die reifen Trauben als „sauer“ abtut, weil sie zu hoch für ihn hängen. Psychologen ist der Topos als „Saurer-Trauben-Effekt“ bekannt. Für den weißen Burgunder der Domaine Jean Pascal in Puligny-Montrachet aber müssen Sie sich finanziell nur ein wenig auf die Zehenspitzen stellen, um den fabelhaften Chardonnay kosten zu können. Der elf Monate auf der Hefe gereifte Weiße zeigt ein sehr komplexes Aromenspiel. Mit seiner ausgeprägten Mineralität reicht er beinahe an die ungleich teureren Weißweine aus den großen Einzellagen des Weinguts heran.

Hersteller: SARL Domaine Jean PASCAL & Fils, 20 Grande rue, 21190 Puligny-Montrachet, Frankreich

Jahrgang 2020
Land Frankreich
Region Burgund
Weinfarbe Weiss
Weingut Domaine Jean Pascal
Rebsorte Chardonnay
Qualitätsstufe Appellation d' Origine Contrôlée
Geschmack Trocken
Farbe Helles Goldgelb
Trinkreife Jetzt
Lagerfähig Bis 2027
Alkohol 13,0% Vol.
Serviertemperatur 7–10 °C
Restzucker 1,2g/L
Säure 6,4g/L
Hinweis enthält Sulfite
Charakter Mineralischer Chardonnay mit sehr komplexer Aromenvielfalt und elegantem Gesamteindruck. Er bietet jetzt Trinkvergnügen und gutes Lagerpotenzial.
Wunderbar zu gegrilltem Fisch, Gemüse und hellem Fleisch.
Besonderes Der Wein reift elf Monate auf der Hefe, davon neun Monate im Barrique und weitere zwei Monate im Edelstahltank. Durchschnittsalter der Rebstöcke: 17 Jahre.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
  1. Pouilly Fuissé
    Pouilly Fuissé, Manciat-Poncet
    19,95 €
    26,60 € / 1 l